Tanja Blinova, Svetlana Laan, Zhanna Rodina

Russisch ab 2 Jahren:

In einer Gruppe für Kinder ab 2 Jahren üben sich die Kleinsten in Feinmotorik, bekommen anschaulich Märchen erzählt und nehmen an Frage – Antwort-Spielen teil.

Russisch ab 3 Jahren:

Im Kurs für Teilnehmer ab 3 Jahren wird die Aufmerksamkeit gefördert. Die Kinder machen Konzentrations- und Gedächtnisübungen. Dabei orientieren sie sich an alltäglichen und erweiterten Wortfeldern, wie z.B. Kleidung, Gerichte und Jahreszeiten.

Russisch ab 4 Jahren:

In Rahmen des Unterrichts lernen die Schüler lesen. Dabei wird ihr Wissenshorizont auf bekannte Schriftsteller für Kinderliteratur, ihr Leben und ihre Werke fokussiert. Des Weiteren lernen sie bekannte Künstler und ihre Werke kennen. Diese interessanten Thh5en werden vorgestellt und mit Kindern diskutiert, sodass diese lernen, ihre Gedanken in komplexen Sätzen verständlich zum Ausdruck zu bringen.

Russisch für 1./2. Klasse:

Die Schüler lernen im Rahmen des russischen Schulprogramms, intensivieren das Lesen und die dazu gehörige Werkdiskussion. Sie fangen mit strukturierter Textarbeit an, welche für die zukünftige schulische Analysearbeit auch in Fächern Deutsch, Geschichte und anderen als ein hervorragender Grundbaustein wirkt.

Russisch/Mathe ab 3 Jahren:

Die russischsprachigen Teilnehmer erfahren hier muttersprachlichen Unterricht in Russisch und Mathh5atik. Mit Spiel und Spaß wird ein sanfter Einstieg in die beiden Fächer geboten.

Russisch/Mathe ab 5 Jahren:

Der Kurs richtet sich an russischsprachige Kinder. Mit individuellh5 Zugang werden die Kinder auf die Schule vorbereitet. Es finden erste Erfahrungen im Bereich Lesen und Schreiben statt.

Russisch/Mathe für Grundschulkinder:

In russischer Sprache findet altersspezifischer Unterricht statt. Die Kinder wiederholen den schulischen Unterrichtsstoff und lernen über diesen hinaus.